nolte-Gruppe auf der Agritechnica

Die Mitarbeiter zu Besuch auf der Agritechnica in Hannover.

 

 

Auf der weltgrößten Messe im Bereich Landtechnik, Agritechnica in Hannover, informierten sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über die aktuellen Landtechnik-Innovationen sowie über modernste Lösungen und Konzepte für die Zukunft in diesem Segment

Einige Stimmen kurz eingefangen:

„Unser Ziel ist es, unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mitzunehmen auf die Reise in die Fabrik der Zukunft in der nolte-Gruppe. Die Agritechnica hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was uns hier technisch erwartet“, Christoph van Üüm, Geschäftsführer noltewerk.

 „Produkte im Einsatz zu sehen, die wir selber gefertigt haben und dadurch noch mehr Kenntnisse über unseren Kunden und seine Bedürfnisse zu erlangen – da nehme ich eine Menge mit für die tägliche Arbeit“, Marion Schröer, Teamleitung Fördergurte aus Kunststoff.

„Neue Einsatzbereiche auch für unser Segment Kunststofftechnik zu sehen und gleichzeitig auf der Messe kompetente Ansprechpartner anzutreffen, das hatte einen enormen Mehrwert“, Oliver Radusch, technischer Außendienst.

„Interessant und informativ – das ist meine kurze Zusammenfassung dieses Tages“, Laura Rehr, Auszubildende.

„Toller Einblick und geballte Informationen für mich als Neuling in dieser Branche“, Jan Ewering, Auszubildender.