Spende Königskinder

Mehrfach im Jahr werden durch die nolte-Gruppe unterschiedliche Organisationen und Vereine mit Spenden unterstützt. Die Geschäftsführer Nils Nolte und Christoph van Üüm sind sich sicher: „Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter machen diese jährlichen Spenden durch ihren Einsatz und ihre Arbeit erst möglich“.
Somit sind es auch die Mitarbeiter-Teams, die entscheiden, bei der Frage: An wen wird gespendet?
 
Ganz bewusst möchte die nolte-Gruppe nicht pauschal einen Scheck übergeben, sondern ihre soziale Verantwortung auf breite Beine stellen und sich für unterschiedliche Organisationen einsetzen.
Die einzelnen Teams machen sich Gedanken über die Spende und den Einsatzweck des Geldes. Im November 2017 hat das noltewerk Kundenservice-Team der Kunststofftechnik entschieden: Die Königskinder in Münster sollen ihre Spende in Höhe von 1.000,- Euro erhalten. Die Teams sind sich sicher: Durch unsere Spende werden auch andere Unternehmen aufmerksam und animiert, die Königskinder zu unterstützen.
 
Der ambulante Hospizdienst Köngiskinder im Kurzüberblick:
Die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen begleiten Familien in Münster und im Umkreis von 50km, in denen ein Kind, Jugendlicher oder junger Erwachsener lebensverkürzend erkrankt ist. Die Königskinder stehen den Familien auf dem langen Weg der Erkrankung, von Beginn der Diagnose bis über den Tod hinaus bei. Mit ausgebildeten FamilienbegleiterInnen sind sie an der Seite der Familien und unterstützen dort, wo Hilfe gerade am nötigsten ist. Sie kümmern sich um das erkrankte Kind, spielen mit den Geschwistern  oder haben ein offenes Ohr für die Sorgen der Eltern. Weitere Angebote der Königskinder sind: die Geschwistergruppen, das Mütterfrühstück oder die Vätergruppe. Zurzeit werden 42 Familien von ca. 70 ehrenamtlichen Mitarbeitern begleitet. Die hauptamtlichen Koordinatorinnen Katrin Beerwerth und Maike Biermann sind über einen 24 Stunden Rufdienst jederzeit für die Familien und die ehrenamtlichen MitarbeiterInnen da. Die Angebote der Königskinder sind für die Familien kostenfrei. Die Königskinder finanzieren sich überwiegend aus Spenden.
 
Die nolte-Gruppe
Die nolte-Gruppe besteht aus den Unternehmen Carl Nolte Technik GmbH und dem noltewerk als Tochtergesellschaft.
Carl-Nolte Technik ist Systempartner für Schlauchtechnik, Drucklufttechnik, Arbeits-
schutz sowie Betriebsbedarf: umfangreiche Dienstleistungen, Systemkomponenten und Produkte für Industrie, Handwerk und Kommunen sind die zusätzlichen Kompetenzen des Unternehmens.
 
Das noltewerk ist Spezialist in den Segmenten Förder-, Elastomer- und Kunststofftech­nik mit den Schwerpunkten der kundenspezifischen Fertigung für den Kundenkreis im Maschinen- und Anlagenbau. Das werkseigene Labor und der 24h-Service runden das Unternehmensbild ab.